Die Hühnerflüsterin

Ich war gerade dabei das Paket für Spottdrossel zuzukleben, als ich von meinem Freund ein besorgtes „Schaaaaaaaaaatz… wir haben Besuch“ vernahm. Dass er dabei aus dem Fenster sah, ließ nur eine Schlussfolgerung zu: Die Hühner vom Nachbarn waren wieder in unser Salatbuffet eingedrungen und suchten nach Delikatessen.

Ich hüpfe sofort in die bereitstehenden Gummistiefel und sause zum Gartentor.

20160816_201355 20160816_201358 20160816_201400

Nebendran stehen schon meine lieben Nachbarn Da-wächst-eh-nix. „Uuuuuunneeeee, (tiefer Dorfdialekt, heisst so viel wie „und?“) wächst was?“ Dumme Frage, als ob sie nicht schon längst übern Zaun geguggt hätten. „Jupp. Ich hab allerdings grad Besuch vom Nachbargrundstück.“ „Achgott die Hühner… die fressen ihren ganzen Salat.“

Auf den ersten Blick stand alles Grünzeug noch an seiner Stelle. Direkt vor mir blickten mich die Augen von Mama-Huhn und Magdalena an als wollten sie sagen „Wir haben nix gemacht.“ „Mädels, ich mag euch, aber ihr seid auf der falschen Seite des Zaunes, also ab nach Hause mit euch.“ Ich laufe langsam einen Schritt auf die Beiden zu, die gemächlich Richtung Zaun schreiten. Na dann bin ich mal gespannt wo ihr dieses Mal durch seid. Im selben Augenblick als sich die beiden in Bewegung setzen taucht neben mir der Kopf von Zorro auf, der entscheidet es wäre klüger seiner Mama zu folgen. Die 3 marschieren Richtung Zaun, ich seh das Loch. AHA! Und die Mannschaft läuft dran vorbei weiter am Zaun entlang. Ne nix da. Ich überhole sie in weitem Bogen um sie nicht mehr als nötig zu stressen, da taucht vom Komposthaufen-Eck Huhn Nummer 4 ums Eck. Ich könnte schwören sie wollte gerade comicmäßig wieder zurück ums Eck als sie mich gesehen hatte in der Hoffnung ich hätte sie nicht bemerkt. War aber nix. Mit einem „Aha, wo kommst du denn her?“ schau ich sie an und sie flüchtet zu den anderen… quer durch unsre Salate. Ich werfe einen kurzen besorgten Blick auf mein Abendessen und stelle fest: nichts angepickt, sehr brav.

Mama und die beiden Küken laufen derweil am Zaun auf und ab und blicken mich vorwurfsvoll an. „Wir können uns nicht mehr daran erinnern, wie wir hierhergekommen sind… Und es gibt hier auch keinen Weg zurück. Kuck, wir geben uns alle Mühe und suchen doch.“ Nene Mädels, nicht mit mir.

Ich rede weiter beschwichtigend auf sie ein, begleite sie von einer Ecke zur anderen und Zack verschwindet Magdalena wieder durch den Zaun. Die andren tun so als hätten sie nichts gesehen. Nach einigen Minuten hab ich dann auch Mama und Zorro drüben. Huhn Nummer 4 kostet mich dann noch ein bisschen länger aber schließlich ist auch das wieder auf dem richtigen Grundstück.

Keine Minute später kommt ihr Besitzer auf dem Fahrrad an. Na ihr seid mir welche. Erst ausbüchsen und dann aber schnell wieder heim bevor der Chef kommt und es Ärger gibt weil er sieht, dass man sich nicht an den Gartenarrest gehalten hat.

Er grüßt freundlich und ich berichte, dass ich gerade seine Damen nach Hause begleitet habe. Er seufzt und lässt sich von mir das Loch zeigen, dass ich mehr schlecht als recht mit den vorhandenen Mitteln versucht habe zuzuknüpfen.

Mal schaun wo sie es als nächstes versuchen 🙂

Advertisements

Über Messerschaf

Ich bin eine Österreicherin, die in Deutschland lebt und vom eigenen Bauernhaus mit großem Garten träumt. Ich liebe das Leben, zu schreiben, fotografieren und einfach in der Natur zu sein. Neben dem Krafttraining bin ich eine leidenschaftliche Bäckerin, dafür beim Kochen leider etwas unbegabt! Das wiederrum kann mein Goldschatz, den ich vor 5 Jahren kennengelernt habe und seit 2 Jahren mein Ein nennen darf, perfekt drauf. Bin ein klein bisschen verrückt und habe mir einen Teil meiner kindlichen Unbeschwertheit bewahrt. Ich lache nicht nur allgemein sehr gerne, sondern auch mal über mich selbst, denn ein bisschen tollpatschig bin ich schon!
Dieser Beitrag wurde unter Auf der Weide und im Stall abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s