WaHn-Schilder

Als ich das sah dachte ich frei nach Atze Schröder „Ja ne, is klar!“

Schon klar

Advertisements

Über Messerschaf

Ich bin eine Österreicherin, die in Deutschland lebt und vom eigenen Bauernhaus mit großem Garten träumt. Ich liebe das Leben, zu schreiben, fotografieren und einfach in der Natur zu sein. Neben dem Krafttraining bin ich eine leidenschaftliche Bäckerin, dafür beim Kochen leider etwas unbegabt! Das wiederrum kann mein Goldschatz, den ich vor 5 Jahren kennengelernt habe und seit 2 Jahren mein Ein nennen darf, perfekt drauf. Bin ein klein bisschen verrückt und habe mir einen Teil meiner kindlichen Unbeschwertheit bewahrt. Ich lache nicht nur allgemein sehr gerne, sondern auch mal über mich selbst, denn ein bisschen tollpatschig bin ich schon!
Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu WaHn-Schilder

  1. Klatze schreibt:

    Ich könnte jetzt klugscheissen, dass die Beschilderung absolut sinnvoll ist, da die „Zone 30“ nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch vieles anderes regelt: Es gibt in ihr (wenn sie korrekt angelegt ist, aber das wäre ein anderes Thema) z.b. keine vorfahrtsregelnden Zeichen oder durchgängig bevorrechtigte Straßen, sondern nur „Rechts vor Links“… 😉

    • messerschaf schreibt:

      Da sieht man, dass bei mir der Führerschein schon ein paar Jährchen zurückliegt und ich nicht wirklich viel behalten habe *räusper* Von daher vielen Dank für die kleine Auffrischung 🙂

      • Klatze schreibt:

        Sowas erzählt einem beim Führerschein auch keiner – aber je genauer man die Regeln kennt, desto besser kann man sie zu seinen Gunsten auslegen! Mein Liebling: „§t StVO (3) Innerhalb geschlossener Ortschaften – ausgenommen auf Autobahnen (Zeichen 330.1) – dürfen Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse bis zu 3,5 t auf Fahrbahnen mit mehreren markierten Fahrstreifen für eine Richtung (Zeichen 296 oder 340) den Fahrstreifen frei wählen, auch wenn die Voraussetzungen des Absatzes 1 Satz 1 nicht vorliegen. Dann darf rechts schneller als links gefahren werden.“
        Wie wenige Leute das wissen, sieht man an den Reaktionen – wenn „der böse Audifahrer“ klischeegerecht „rechts überholt“ 😉

      • messerschaf schreibt:

        Ich sehe schon, das ist tatsächlich mal eine Lektüre wert 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s