Kniebeugen für U-Bahn Tickets

Ich höre ja morgens immer SWR3 auf dem Weg zur Arbeit.

Heute morgen war es folgende Meldung, die mich aufhorchen ließ:

Die Stadtverwaltung von Mexiko Stadt hat eine Fitnesskampagne gestartet weil 7 von 10 Mexikanern übergewichtig sind. Wer vor dem Fahrkartenautomaten 10 Kniebeugen macht, bekommt ein U-Bahn-Ticket gratis.

Hier gehts zum Artikel bei Spiegel Online

Ganz schön pfiffig die Mexikaner 🙂

(Ich würd da nie mehr zahlen müssen *ggg*)

 

Advertisements

Über Messerschaf

Ich bin eine Österreicherin, die in Deutschland lebt und vom eigenen Bauernhaus mit großem Garten träumt. Ich liebe das Leben, zu schreiben, fotografieren und einfach in der Natur zu sein. Neben dem Krafttraining bin ich eine leidenschaftliche Bäckerin, dafür beim Kochen leider etwas unbegabt! Das wiederrum kann mein Goldschatz, den ich vor 5 Jahren kennengelernt habe und seit 2 Jahren mein Ein nennen darf, perfekt drauf. Bin ein klein bisschen verrückt und habe mir einen Teil meiner kindlichen Unbeschwertheit bewahrt. Ich lache nicht nur allgemein sehr gerne, sondern auch mal über mich selbst, denn ein bisschen tollpatschig bin ich schon!
Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Kniebeugen für U-Bahn Tickets

  1. hoetuspoetus schreibt:

    Muhahahah…. ICH auch seit ein paar Tagen …. jetzt hast du bestimmt schon eine Ahnung…. was ich „Neues“ treibe …. *hust*räusper* ….

    Hab einen schönen Tag…. Katja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s