Lebenszeichen

Hallo Ihr Lieben,

der Urlaub ist rum und ich habe mir in dieser Zeit erlaubt den Rechner auszulassen. da ich ja sonst ohnehin täglich davorsitze 🙂 Letzte Woche Mittwoch bin ich wieder in den Alltag zurückgekehrt und habe versucht das Chaos zu bändigen, dass sich hier angesammelt hatte… Leider vergebens 😦

Deswegen bin ich auch noch nicht dazu gekommen meine Runde bei Euch zu machen und zu sehen, was so alles passiert ist in meiner Abwesenheit – Ich bin schon sehr gespannt 🙂

Bei uns in der Wohnung verschlimmert sich die Situation wöchentlich und ich verbringe das bisschen Freizeit im Moment damit im Netz nach geeigneten Wohnungen zu suchen. Bin ich eigentlich die Einzige, die es nicht einsieht für 60qm eine Maklerprovision von 1200-2400 Euro zu zahlen???? Von daher beschränkt sich meine Suche auf provisionsfreie Wohnungen und da ist die Anzahl der Treffer, die geeignet wären sehr überschaubar 😦

So siehts aus:

Bad- Decke Abstellraum - Schimmel Eck Abstellraum-Fußleiste

Die große Hoffnung liegt auf dem Termin morgen Abend… Jeden Tag hoffe ich, dass es doch bitte morgen abend alles passen möge und ich unserem A****-Vermieter endlich die Kündigung um die Ohren hauen kann… Aber ich hab so Angst, dass es nicht passen könnte und wünschte es wäre schon morgen um endlich Gewissheit zu bekommen :-/

Letztes Wochenende habe ich allerdings bereits genutzt und habe einen Teil der Sachen, die ich nicht benötige die nächsten 12 Monate (z.B. gelesene Bücher – und das sind eine Menge- etc.) bei meinen Eltern zwischenzulagern um zumindest ein bisschen Platz zu bekommen. Ich konnte immerhin drei Regale abschlagen und das gibts uns ein bisschen mehr Raum, um sich durch die Wohnung zu bewegen.

Ich grüße Euch aus dem eisigen Mannheim 🙂

Nachtrag: Grad kam eine SMS von meiner Mama, dass deren Vermieter auch eine 2-Zimmer-Wohnung frei hat und er im Lauf der Woche bei meinen Eltern den Grundriss vorbeibringt…

Hoffentlich passt eine der beiden Wohnungen *nervös*

Advertisements

Über Messerschaf

Ich bin eine Österreicherin, die in Deutschland lebt und vom eigenen Bauernhaus mit großem Garten träumt. Ich liebe das Leben, zu schreiben, fotografieren und einfach in der Natur zu sein. Neben dem Krafttraining bin ich eine leidenschaftliche Bäckerin, dafür beim Kochen leider etwas unbegabt! Das wiederrum kann mein Goldschatz, den ich vor 5 Jahren kennengelernt habe und seit 2 Jahren mein Ein nennen darf, perfekt drauf. Bin ein klein bisschen verrückt und habe mir einen Teil meiner kindlichen Unbeschwertheit bewahrt. Ich lache nicht nur allgemein sehr gerne, sondern auch mal über mich selbst, denn ein bisschen tollpatschig bin ich schon!
Dieser Beitrag wurde unter Momentanes Befinden abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Lebenszeichen

  1. hoetuspoetus schreibt:

    Meine Daumen sind ganz fest gedrückt!!! ……
    – außerdem drücke ich dich! Ich denke du kannst es gebrauchen 🙂

    Ganz liebe Grüße !!! Katja

  2. Flohnmobil schreibt:

    Ich hoffe für euch, dass dieser Alptraum Wohnungssuche bald ein gutes Ende findet. Und du dem Vermieter die Kündigung an die Birne schmettern kannst. An Kraft dazu dürfte es dir ja nicht fehlen.
    Herzliche daumendrückende Grüsse
    Bea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s