Tag 2 – 09.07.2014 Station 2: Stephansdom und Innenstadt

Dank eines perfekten S- und U-Bahn-Netzes waren wir um 12 Uhr bereits in der Innenstadt, wo wir zuerst auf den Stephansdom zusteuerten (bzw. wir mussten ihn nicht ansteuern, da die U-Bahn direkt darunter verläuft).

Der Stephansdom in Wien ist eines DER Wahrzeichen Österreichs und wird von den Österreichern auch gern als „Steffl“ bezeichnet. Seine Anfänge gehen auf das Jahr 1137 zurück! Seit 1365 ist es Domkirche, seit 1469 Kathedrale.

Wir wussten, dass es oben auf dem Dom eine Aussichtsplattform gab und machten uns im Inneren auf die Suche danach. Die Schlange der Wartenden war allerdings so lang, dass uns die Freude am Aufstieg verging und wir es auf den nächsten Besuch vertagten. Wir ließen es uns allerdings nicht nehmen jeder noch eine Kerze für die Verstorbenen anzuzünden.

Dom2 Dom 1

Gleich neben dem imposanten Bauwerk befand sich der Platz, an dem die Fiaker (das Wort das sowohl für die Kutsche als auch für den Kutscher selbst verwendet wird) auf ihre Kunden warten.

Stadt 1

Da wir allerdings noch Zeit hatten, streiften wir ein wenig auf eigene Faust durch die Gassen:

Stadt 3 Stadt 2 Innenstadt Innenstadt 2 Innenstadt 3 Innenstadt 4

Advertisements

Über Messerschaf

Ich bin eine Österreicherin, die in Deutschland lebt und vom eigenen Bauernhaus mit großem Garten träumt. Ich liebe das Leben, zu schreiben, fotografieren und einfach in der Natur zu sein. Neben dem Krafttraining bin ich eine leidenschaftliche Bäckerin, dafür beim Kochen leider etwas unbegabt! Das wiederrum kann mein Goldschatz, den ich vor 5 Jahren kennengelernt habe und seit 2 Jahren mein Ein nennen darf, perfekt drauf. Bin ein klein bisschen verrückt und habe mir einen Teil meiner kindlichen Unbeschwertheit bewahrt. Ich lache nicht nur allgemein sehr gerne, sondern auch mal über mich selbst, denn ein bisschen tollpatschig bin ich schon!
Dieser Beitrag wurde unter Wenn Schaf eine Reise tut abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Tag 2 – 09.07.2014 Station 2: Stephansdom und Innenstadt

  1. Inge schreibt:

    Hallo Moni, oh wie schön, ich kann wieder bei dir lesen. Biste schon länger hier? Sei lieb und herzlich gegrüßt von Inge

    • messerschaf schreibt:

      Liebe Inge, schon eine ganze Weile. Es ist einfach so praktisch, das man sich hier schnell mit anderen vernetzen kann und auch Blogs abonnieren kann, die man gerne liest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s