Monatsarchiv: Juli 2014

Tag 2 – 09.07.2014 Station 4: Foltermuseum

Nach der Fiaker-Fahrt kehrten wir erst einmal ins Wienerwald ein, um etwas zu essen. Voller Begeisterung bestellte ich den Backhendl-Salat mit Kürbiskernöl. Als der Salat dann, getragen von einer Kellnerin, um die Ecke bog, dachte ich erst sie würde das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Veränderte Optik

Mein Internet-Explorer hat mir einen Streich gespielt und verzögert reagiert als ich geklickt habe… dadurch hat sich hier die ganze Optik verändert. Es dauert ein bisschen das wieder zu beheben, tut mir leid 😦

Veröffentlicht unter Immer Ärger mit der Technik | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Tag 2 – 09.07.2014 Station 3: Stadtrundfahrt im Fiaker

Als es 13 Uhr wurde, stand ich mit klopfendem Herzen neben den Pferdekutschen und entdecke eine, die für sich alleine stand. Ein Schild auf der Kutsche verriet mit, dass es sich um den Fiaker von „Trampusch“ handelte –das Unternehmen, bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized, Wenn Schaf eine Reise tut | Kommentar hinterlassen

Tag 2 – 09.07.2014 Station 2: Stephansdom und Innenstadt

Dank eines perfekten S- und U-Bahn-Netzes waren wir um 12 Uhr bereits in der Innenstadt, wo wir zuerst auf den Stephansdom zusteuerten (bzw. wir mussten ihn nicht ansteuern, da die U-Bahn direkt darunter verläuft). Der Stephansdom in Wien ist eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wenn Schaf eine Reise tut | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Tag 2 – 09.07.2014 Station 1: Zentralfriedhof

Bereits von Zuhause aus hatte ich uns für diesen Tag um 13 Uhr eine Stadtrundfahrt mit einem Fiaker organisiert. Zuvor jedoch spazierten wir durch die nahegelegene Einkaufsstraße zur Haltestelle der S5. Nacheinem kurzem Zwischenstopp beim Schnell-Cafe des gelben M fuhren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wenn Schaf eine Reise tut | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Nachricht vom Tee

Die einen lesen aus dem Kaffeesatz – ich lese vom Teebutel 🙂 Nachdem ich gestern auf meiner Tastatur ein kleines Geschenk von einem Kollegen gefunden hatte… (ob ich mir beim Namen des Tees mal Gedanken amchen sollte, ob ich irgendwie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Tag 1 – 08.07.2014 In Wien auf dem Prater

Es war erst 16 Uhr, also wurden die Koffer im Zimmer verfrachtet und an der Rezeption das 72-Stunden-Wien-Ticket inklusive Bonusheft erworben. Bis zum Hauptbahnhof war es nur ein kurzer Fußmarsch. Von da aus gings mit der U2 direkt zum Prater … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wenn Schaf eine Reise tut | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

So kann der Tag beginnen

Wenn einem morgens der Kaffee von einem Mann mit echtem Adelstitel an den Tisch gebracht wird, kann kaum noch was schiefgehen 🙂

Veröffentlicht unter Aus der steirischen Familie | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Tag 1 – 08.07.2014 Fahrt nach Wien

Wir waren ohne Wecker bereits um 7 Uhr wach und trafen die letzten Vorbereitungen. Weitere scheinbar unverzichtbare Utensilien wanderten in die Taschen und diese schließlich nach und nach ins Auto – Und wieder einmal zeigte sich: mein Arthur ist ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wenn Schaf eine Reise tut | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Urlaub Tag 0 – Vorbereitungen

Nachdem ich das ganze Wochenende bereits einen Kriegstanz um meine Koffer und Taschen vollführt und immer mehr Sachen hineingestopft hatte, hatte ich immer noch das Gefühl etwas vergessen zu haben. Erfolgreich gedrückt hatte ich mich bisher auch davor das Hemd … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wenn Schaf eine Reise tut | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen