Fundstücke zum Thema Bürostühle

Als Assistenz darf ich ja auch hin und wieder bestellungen tätigen. Im aktuellen Fall wünscht sich ein Kollege antistatische Bürodrehstühle für seine Labore. Nachdem schon fast alles durch war durchkreuzte die Einkaufsabteilung unsere Pläne und ich muss jetzt durch Netz-Recherche den Beweis erbringen, dass wirklich nur DER Lieferant die Dinger beikarren kann.Dabei hab ich einiges Kurioses entdeckt.

Stuhl für MEHR nat Bew am Arbeitsplatz 

Der STUHL für mehr NATÜRLICHE BEWEGUNG am Arbeitsplatz. Erkennt noch jemand das Paradoxon in der Aussage?

aus 1%BASF

Kann mir bitte jemand erläutern was für ein Stoff BASF ist? ich hab bisher immer gedacht, dass wär die Chemiefabrik, die hier immer so schöne Sachen in den Fluss leitet.

 

Bequem istanders

Für einen gesunden Rücken … naja. ich fand schon die komischen Bälle seltsam und hab mehr damit rumgedobbst als darauf zu sitzen.

mit Kleiderhaken

Mensch wie oft hab ich mir schon gedacht „Wenn ich jetzt einen Kleiderhaken an meinem Stuhl hätte“… Zumal meine Jacken meistens so lang sind, dass man dann zwangsläufig darüberrollen würde 😦

 

repräsentatives sitzen

„Für repräsentatives Sitzen“. Früher hieß das mal Chefsessel 🙂 Ich wusste auch nicht, dass man sich entscheiden muss ob man gesund sitzen oder repräsentativ sitzen will.

 

Sitzempfehlung

Sitzempfehlung… Ehrlich jetzt? Also ich sitz mehr als 8 Stunden und ich habe keinen Stuhl gesehen, der für mehr als 8 Stunden empfohlen wird. Ob ich mich jetzt beim Chef beschweren darf?

Advertisements

Über Messerschaf

Ich bin eine Österreicherin, die in Deutschland lebt und vom eigenen Bauernhaus mit großem Garten träumt. Ich liebe das Leben, zu schreiben, fotografieren und einfach in der Natur zu sein. Neben dem Krafttraining bin ich eine leidenschaftliche Bäckerin, dafür beim Kochen leider etwas unbegabt! Das wiederrum kann mein Goldschatz, den ich vor 5 Jahren kennengelernt habe und seit 2 Jahren mein Ein nennen darf, perfekt drauf. Bin ein klein bisschen verrückt und habe mir einen Teil meiner kindlichen Unbeschwertheit bewahrt. Ich lache nicht nur allgemein sehr gerne, sondern auch mal über mich selbst, denn ein bisschen tollpatschig bin ich schon!
Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Fundstücke zum Thema Bürostühle

  1. Erika schreibt:

    Na da muß man doch sicher ein Semester Bürostuhl studieren.Wir haben in der letzten Woche alle im Büro neue Stühle bekommen.Die Anleitung ist schon beängstigend,da sind so viel Knöpfe und Hebel dran,das macht mich fast schwindelig.Aber Augen zu und durch.Hab einen schönen Tag.Liebe Grüße von der Erika

    • messerschaf schreibt:

      Liebe Erika, dask enn ich zu gut. ich hab bei meinem Stuhl immer noch nicht alle geheimnisse gelüftet. dabei brauch ich doch nur eine Höhenverstellung und was um die Rückenlehne zu justieren aber nö…

  2. Silberdistel schreibt:

    Da hast Du ja tolle Stühle zusammengefunden. Am besten gefällt mir der für repräsentatives Sitzen – also …. der Stuhl für den Nichtstuer 😀
    LG von der Silberdistel

    • messerschaf schreibt:

      Ja und das man sich entscheiden muss, entweder man sitzt repräsentativ oder eben gesund 🙂

      • Silberdistel schreibt:

        In unserer Firma wurden einmal Stühle bestellt mit einem ganz besonders rückenfreundlichen Design. Waren echt schöne Stühle. Ich hatte auch einen solchen. Der Lieferant kam dann mit den Stühlen an und sagte, er hätte da eine Lieferung von Bürostühlen für die ganzen Rückenkranken hier in unserer Firma 😀 Die Stühle waren wirklich top – allerdings auch nicht aus der preiswerte Kiste.

  3. Klatze schreibt:

    Wobei der Swopper echt bequem ist – nur leider sauteuer!

  4. kowkla123 schreibt:

    gute Auswahl,einen schönen Tag wünsche ich dir, Klaus

  5. Spottdrossel schreibt:

    Vielleicht ist das „repräsentative Sitzen“ die höfliche Umschreibung für „ihre Wampe wird nicht eingequetscht“ :D.
    Ich hatte vor paar Wochen auch mal rumgesucht, als mich mein Bein noch geärgert hatte, da liebäugelte ich mit diesen Hightech-ergonomischen Sattelsitzdingern – als Reiter müßte man darauf ja theoretisch gut sitzen.
    Leider stellte sich heraus, daß die rückenfreundlichen Stühle sehr schlecht fürs Herz sind – wenn man auf die Preise schaut. Selbst als B-Ware steht noch eine Fünf (!) davor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s