Unheimliche Begegnung mit Frischkäse

Ich habe auf Arbeit immer zum Mittagessen einen Becher körnigen Frischkäse dabei.

Der war auch brav noch bis 27.01.2014 haltbar, wunderbar. (Alle lachen übrigens immer über mich, wenn ich zum Einkaufen eine Kühltasche mit nehme um die Kühlkette nicht zu unterbrechen). Also lasse ich mich am Dienstag diese Woche in der Pause gemütlich an meinem Tisch nieder. Während ich den Becher bis zur Hälfte öffne, steckt die Nase schon in meinem Buch (Meine neue Lieblings-Buchreihe, die mir von Spottdrossel empfohlen wurde und echt süchtig macht).

Hungrid tauche ich – den Blick immer noch auf der Buchseite – den Löffel in die weiße krümelige Masse und führe sie zum Mund… Irgendwie… schmeckt das heute ein bisschen anders.

Also wende ich schweren Herzens meine Aufmerksamkeit dem Becher zu. Ich öffne den Deckel komplett und blicke ins Innere …. und etwas kleines grün-blaues Flauschiges blickt zurück….

Blg_körnFrischk

Ich sags Euch, der Hunger war mir vergangen… *grusel*

Advertisements

Über Messerschaf

Ich bin eine Österreicherin, die in Deutschland lebt und vom eigenen Bauernhaus mit großem Garten träumt. Ich liebe das Leben, zu schreiben, fotografieren und einfach in der Natur zu sein. Neben dem Krafttraining bin ich eine leidenschaftliche Bäckerin, dafür beim Kochen leider etwas unbegabt! Das wiederrum kann mein Goldschatz, den ich vor 5 Jahren kennengelernt habe und seit 2 Jahren mein Ein nennen darf, perfekt drauf. Bin ein klein bisschen verrückt und habe mir einen Teil meiner kindlichen Unbeschwertheit bewahrt. Ich lache nicht nur allgemein sehr gerne, sondern auch mal über mich selbst, denn ein bisschen tollpatschig bin ich schon!
Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Unheimliche Begegnung mit Frischkäse

  1. Annette schreibt:

    Das erinnert mich an eine äusserst gruselige Begegnung mit einer Zigarettenkippe im Müsli…es dauerte danach einige Zeit bis ich mich wieder an eines wagte 😉

    • messerschaf schreibt:

      Ooooh das is ja noch schlimmer… Igitt. Ich dachte letztens auch als es im Essen gekracht hat an was Schlimmes. Vor allem als ich dann was zahnförmiges ausgespruckt hab… Ich dachte ernsthaft zuerst daran, dass es ein Zahn eines Arbeiters wäre *ggg*.Und dann stellte ich heraus, dass es meine Krone war 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s