Tage, die die Welt nicht braucht

Ich bin fast mit dem Kopf aufs Lenkrad geknallt, als ich heute morgen im Radio gehört habe, dass heute „Caps-Lock-Day“ ist… Ja, richtig gehört. Heute ist der Tag der Feststelltaste… Ihr wisst schon, das doofe Dinge auf der Tastatur, auf das man immer mal wieder kommt und dann alles groß schreibt…

Capslockday_1

Aber mal ehrlich… Ich kann mich noch daran erinnern, dass es vor einigen Jahren nur wenige „Tag des…“ gab und das waren meist so sinnvolle Sachen wie „Tag der Frauen“, „Tag des Mannes“, „Tag der Menschenrechte“ usw.

Ich fand bisher immer, dass uns an solchen Tagen die entsprechenden Themen einfach mal wieder Bewusst werden sollten… Aber sowas? Muss das sein?!

Advertisements

Über Messerschaf

Ich bin eine Österreicherin, die in Deutschland lebt und vom eigenen Bauernhaus mit großem Garten träumt. Ich liebe das Leben, zu schreiben, fotografieren und einfach in der Natur zu sein. Neben dem Krafttraining bin ich eine leidenschaftliche Bäckerin, dafür beim Kochen leider etwas unbegabt! Das wiederrum kann mein Goldschatz, den ich vor 5 Jahren kennengelernt habe und seit 2 Jahren mein Ein nennen darf, perfekt drauf. Bin ein klein bisschen verrückt und habe mir einen Teil meiner kindlichen Unbeschwertheit bewahrt. Ich lache nicht nur allgemein sehr gerne, sondern auch mal über mich selbst, denn ein bisschen tollpatschig bin ich schon!
Dieser Beitrag wurde unter Unglaublich aber wahr abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Tage, die die Welt nicht braucht

  1. Flohnmobil schreibt:

    Langsam aber sicher glaube ich doch, dass an der Theorie, dass die Menschheit nur noch DÜMMER wird, etwas dran ist. Und dies mit absichtlich festgestellter Feststelltaste!!!
    Ich fasse es nicht. NICHT!

  2. Gunnar schreibt:

    Der einzig wirklich handfeste Beweis dafür, dass es intelligentes Leben außer uns im Weltall gibt, ist der, dass es bis heute noch keinen Kontakt zu uns aufgenommen hat.

  3. Pingback: Handy in der Waschmaschine | Flohnmobil - im Alltag unterwegs

  4. Spottdrossel schreibt:

    Wer legt das eigentlich fest? Können wir uns auch irgendwas saublödes ausdenken, was dann groß in den Nachrichten kommt?

    • hajo schreibt:

      Drosselchen, das wird nicht einfach so „festgelegt“. Da sitzt jemand auf dem angeblich ach so stillen Örtchen und presst
      .. bis „es“ endlich rauskommt 😀

    • messerschaf schreibt:

      Ooooh ich find die Idee gut. Gibt’s da ein Komitee bei dem man seine Ideen einreichen kann? Wie wärs mit dem Tag der Wählscheibe (die an den alten Telefonen) oder Tag der Coffee-to-Go oder son Blödsinn… mein Hirn arbeitet bereits auf Hochtouren…

      Ich hab mal Kollege Google befragt. Die Dinger heißen „Welttage“ und soll an internationale Themen und WELTPROBLEME erinnern…. ähm von daher gesehen… für manche ist die Taste ein Problem, das stimmt.
      Und HIER habe ich ei ne Liste mit allen „internationalen Tagen“ gefunden für alle die es interessiert oder die nur neugierig sind.

      Und HIER eine Liste von Gedenk- und Aktionstagen

  5. hajo schreibt:

    ach so, ja, beinahe hätte ich’s vergessen: diese Taste ist keine Erfindung aus dem Computerzeitalter (fahrt mal nach Südtirol, Partschins http://www.schreibmaschinenmuseum.com/index_2.htm ).

    • messerschaf schreibt:

      *räusper* Lieber Hajo, da hast Du natürlich Recht. Ich hatte als Kind noch eine Schreibmaschine (da hab ich meine Fantasiegeschichten drauf getippt und man konnte sie sogar in einem Koffer herumtragen – quasi der erste Laptop) aber an die Taste hatte ich mich nicht erinnert. Ich danke Dir 🙂

  6. Waldameise schreibt:

    Mich wundert gar nix mehr. Und das wollte ich mal „feststellen“ … lach.

    Liebe Moni, danke für deine vielen vielen lieben Kommentare. Du hast dir soviel Mühe gemacht, ich bin gerührt.

    Ich hoffe, es geht dir gut, und wünsch dir noch einen wunderschönen Tag …

    ganz liebe Grüße
    von der Waldameise

    • messerschaf schreibt:

      Liebe Waldameise,

      danke für Deine lieben Worte. ich freue mich über jeden Besucher und leser so sehr 🙂
      Mir geht es prima, nur im neuen Projekt sehr eingespannt.

      Und für alle die die Nase von den „Tag des“ noch nicht voll haben: HIER hat sich einer die Mühe gemacht wirklich jeden noch so winzigen Tag einzutragen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s