Großstadt-Beobachtungen

Als ich gestern durch die Stadt nach Hause fuhr, sah ich einen Vater, der lächelnd die Schulränzen seiner beiden Grundschulkinder hielt, während die beiden sich quietschend und lachend mit dem trockenen, bunten Herbstlaub bewarfen, das sich auf dem Parkplatz angesammelt hatte.

Schön, das es noch Kinder gibt, die Kind sein dürfen 🙂

(Man muss nicht immer gleich mit Sagrotan alles von Kindern abwischen)

Advertisements

Über Messerschaf

Ich bin eine Österreicherin, die in Deutschland lebt und vom eigenen Bauernhaus mit großem Garten träumt. Ich liebe das Leben, zu schreiben, fotografieren und einfach in der Natur zu sein. Neben dem Krafttraining bin ich eine leidenschaftliche Bäckerin, dafür beim Kochen leider etwas unbegabt! Das wiederrum kann mein Goldschatz, den ich vor 5 Jahren kennengelernt habe und seit 2 Jahren mein Ein nennen darf, perfekt drauf. Bin ein klein bisschen verrückt und habe mir einen Teil meiner kindlichen Unbeschwertheit bewahrt. Ich lache nicht nur allgemein sehr gerne, sondern auch mal über mich selbst, denn ein bisschen tollpatschig bin ich schon!
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Großstadt-Beobachtungen

  1. annaarbeit schreibt:

    Super! Da sollten auch Erwachsene mitmachen 😉

  2. Waldameise schreibt:

    Herrlich … deine Beobachtung, liebe Moni. Toll, dass es solche Väter gibt.

    Ein lieber Abendgruß zu dir
    von der Waldameise

  3. Ocean schreibt:

    Wie wahr .. Und durch die „Käseglocke“ werden die Kids doch erst recht anfällig für Krankheiten ..

  4. Friederike schreibt:

    Sowas hab ich ja seit Jahrhunderten nicht mehr gesehen….. Toll!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s